DAHW
Deutsche Lepra- & Tuberkulosehilfe e.V.
Wird diese E-Mail nicht richtig angezeigt? Klicken Sie hier
 
// 22.12.2020
4. Sharing Tuesday: Mit-Teilen rettet Leben.

Liebe Leser*innen,

zum letzten Mal erhalten Sie heute unseren Sondernewsletter mit dem Appell: Mit-Teilen hilft! Hier mit endet unsere kleine Adventsserie, mit der wir gemeinsam mit Ihnen und der großen DAHW Gemeinschaft die Aufmerksamkeit auf Menschen in unseren Projekten lenken wollen.

Anhand von vier aktuellen und wichtigen Themen haben wir aufgezeigt, wie in den Ländern des Globalen Südens die Corona-Pandemie erlebt und überlebt werden kann und welche Probleme dringend gelöst werden müssen – von aktuellen und bevorstehenden Hungerkrisen bis hin zu Barrieren bei der medizinischen Versorgung oder Hygienemaßnahmen, die nur schwer umgesetzt werden können, weil es am Einfachsten fehlt.

Das Thema Inklusion und die Notwendigkeit, Menschen mit Behinderung gerade in Zeiten von Isolation, Quarantäne und Abstandsregelung möglich nah zu sein und sie auch jetzt nicht zu vergessen, ist unser Thema des Tages. Wir zeigen Ihnen, wie die DAHW dank Ihrer Hilfe unterstützen kann und welche Wege wir dabei gehen. Lesen Sie dazu gerne unseren Artikel und bitte, sagen Sie es weiter!

Leiten Sie diesen Newsletter an Freund*innen und Bekannte weiter. Helfen Sie uns, sichtbar zu werden.

Herzlichen Dank fürs Mit-Teilen!

Ihre DAHW


Thema des Tages:

img

 

Corona Pandemie – nur eine von vielen Barrieren

Für Menschen, die mit einer Behinderung leben, stellt eine Pandemie eine noch höhere Gefahr dar als für die meisten anderen. Abstandsregeln und Isolation sind das genaue Gegenteil ihrer Bedürfnisse: menschliche Fürsorge, körperliche Hilfe und aktive Unterstützung.

Weiterlesen
img

 

Spenden statt Geschenke

Helfen Sie uns, zu helfen! Verschenken Sie doch dieses Jahr eine Spende im Namen Ihrer Liebsten und zeigen Sie damit in diesen schwierigen Zeiten Solidarität mit den Schwächsten.

Weiterlesen
img

 

#HerzZeigenDAHW

Täglich in der Adventszeit eine gute Tat im persönlichen Umfeld vollbringen, natürlich coronakonform, und gerne zu Gunsten der DAHW!

Weiterlesen
 
DAHW facebook DAHW Instagram DAHW Twitter Youtube Channel DAHW
 
img  

Unser Spendenkonto

DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V.
IBAN: DE35 7905 0000 000000 9696 BIC: BYLADEM1SWU
Kontonummer: 9696 BLZ: 790 500 00
Sparkasse Mainfranken-Würzburg

 
 
Sie sind neu und möchten den Newsletter immer erhalten? Hier anmelden
  Sie sind nicht mehr am Newsletter interessiert? Hier abmelden  
 
Impressum